SENSO® Dienstplan: Mitarbeiter

Mitarbeiterinformationssytem

  • Mitarbeiterstammdaten
  • Pflegequalifikation und Termine
  • Berechtigungen
  • Abwesenheiten
  • Arbeitszeit- und Urlaubskonto
  • Urlaubsplan als Jahresübersicht
  • Terminverwaltung
  • weitere Informationen für den Pflege- und Verwaltungsbereich

Die Mitarbeiterstammdaten bilden die Basis für die gesamte Dienstplanung. Hierfür steht ein Mitarbeiterinformationssystem zur Verfügung, in dem neben den für die Dienstplanung relevanten Daten weitere Informationen hinterlegt sind, die für das die Verwaltung und für den Pflegedienst benötigt werden (z. B. Gehaltsübersichten, spezielle Pflegebefähigungen, Terminüberwachung für Gesundheitsuntersuchungen). 

Externe Mitarbeiter, Auszubildende, freiwillige Hilfskräfte und Praktikanten werden ebenfalls darin geplant und verwaltet. Alle Mitarbeiter können sich ihren Dienstplan übersichtlich als Tages-, Wochen- oder Monatsliste anzeigen lassen.

Für die Dienstplanung werden insbesondere folgende Mitarbeiterdaten benötigt und gepflegt:

  • Qualifikation
  • Arbeitsbereich/Station/Abteilung
  • persönliche Arbeitszeiten gemäß Arbeitsvertrag
  • Tarife/Lohngruppen
  • individuelles Urlaubs- und Arbeitszeitkonto
  • individueller Terminplan
  • persönliche Wünsche hinsichtlich Arbeitszeit, Dienstplan und Urlaub

Mitarbeiterverwaltung

  • Mitarbeiterinformationssystem – abgestuft für die Verwaltung, den Pflegebereich und die Geschäftsführung
  • Zuordnung von Arbeits-, d. h. Wohn- und Pflegebereichen und zugehörigen Arbeitszeiten
  • detaillierte Festlegung von Benutzerrechten für den Datenzugriff
  • individuelle Einstufung der Pflegequalifikation
  • Überwachung von Terminen für Fortbildungsmaßnahmen oder ärztliche Untersuchungen des Pflegepersonals
  • Ausdruck von Listen und statistischen Auswertungen nach Bundesstatistikverordnung