SENSO® - Die Software für die Pflegedokumentation und das Qualitätsmanagement in Sozialen Einrichtungen

SENSO® Dokumentation bietet eine rundum gelungene Lösung für die Pflegedokumentation. Durch unsere jahrelange Erfahrung in der Betreuung von Kunden aus dem sozialen Bereich kennen und berücksichtigen wir die Bedürfnisse der Altenhilfe in besonderem Maße. Das Ergebnis ist eine Software, die auch wirtschaftlich in Ihr Unternehmen passt – noch dazu mit modernem Bedienkonzept und durchdachter Ergonomie.

Die Pflegebranche steht heute vor großen Herausforderungen: Ein Markt mit steigender Nachfrage sieht sich mit stetig verändernden Dokumentationspflichten und einem verschärften Personalengpass konfrontiert. Pflegestationen kämpfen für eine hinreichend qualifizierte Personaldecke und gegen hohe Fluktuation. Eine gute Softwarelösung entlastet den Pflegealltag.

Eine gute Softwarelösung unterstützt das Personal bei der zeitgemäßen Dokumentation und hilft so, mehr wertvolle Zeit für die eigentliche Arbeit am Menschen zu gewinnen. Neben der übersichtlichen Abbildung komplexer Prozesse spielt die ergonomische Benutzerführung eine entscheidende Rolle. Die Software muss intuitiv bedienbar sowie schnell und einfach begreifbar sein. So entfällt der hohe Schulungsaufwand für häufig wechselndes Personal. Sowohl neue als auch langjährige Mitarbeiter können effizienter arbeiten – und das bei steigender Qualität.

Qualitätssicherung in der Pflege

Durch die passgenaue Abbildung Ihrer Daten und Geschäftsprozesse wird die Software zum strategischen Fundament der Qualitätssicherung in Ihrem Unternehmen. Mit Hilfe von SENSO® haben Sie die Qualität Ihrer Infrastruktur und Ressourcen, die Qualität Ihrer Prozesse und die Qualität der erbrachten Leistungen gleichermaßen im Blick und im Griff.

SENSO® bedeutet im Pflegealltag

  • schneller Zugang zu relevanten Informationen
  • kurze Einarbeitungszeit für neue Mitarbeiter durch eine Einsteigerhilfe
  • Unterstützung durch intelligentes Hilfesystem
  • Zugriff auf Expertenkenntnisse durch integriertes Fachwissen
  • mehr Zeit für die Pflege