Spezialisten gefragt

Wer erfolgreich mobile Applikationen entwickeln will, der wird mit dem "Standardwissen" aus der nicht-mobilen Software-Welt in der Regel nicht weit kommen. Nachfolgend nennen wir Ihnen nur ein paar von den vielfältigen Gründen, warum das so ist.

Ergonomie "mobil"

Mobile Software stellt besondere Ansprüche an die Benutzerfreundlichkeit und intuitive Bedienbarkeit, da auf den mobilen Geräten typische Hilfesysteme, wie wir sie vom stationären PC kennen, oftmals nicht umgesetzt werden können. Die Akzeptanz des Benutzers ist dennoch unabdingbar, sonst wird sich die App nicht durchsetzen. Alle wichtigen Funktionen müssen, noch weit mehr als bei stationärer Software, intuitiv klar und mit wenigen "Handgriffen" umsetzbar sein.

Einsatzfähigkeit online und offline

Zu den besonderen Anforderungen an mobile Anwendungen gehört es, dass die Benutzer mobiler Endgeräte ihre Applikationen auch dann nutzen möchten, wenn keine Online-Verbindung zum Back-End besteht. Maßgeschneiderte Synchronisationslösungen müssen deshalb einen problemlosen, weitgehend automatischen Datenabgleich und eine "geräuschlose" Konsistenzerhaltung gewährleisten.

Sicherheit

Auch die Abwehr von unberechtigten Zugriffen, Datendiebstahl oder -manipulation stellt die Entwicklung mobiler Anwendungen vor spezielle Herausforderungen. Denn der mobile Einsatz bietet potenziellen Angreifern deutlich mehr Möglichkeiten als z. B. ein geschütztes Firmennetzwerk.

Zuverlässigkeit

Mobile Software wird nicht am Schreibtisch mit der Maus, sondern "vor Ort", vielfach unter erschwerten Bedingungen, bedient. Das bedeutet, dass eine App höchsten Qualitätsanforderungen genügen muss, da die Benutzer-Toleranz gegenüber Fehlfunktionen, Abstürzen oder Datenverlusten deutlich geringer ist als bei stationärer Software.

Integration ins "Mobile Environment"

Der Erfolg einer mobilen Software hängt wesentlich davon ab, wie nahtlos sie sich in die Umgebung des jeweiligen Mobile Device integriert. Denn in vielen Fällen kann der Anwender nur dann vollen Nutzen aus der Applikation ziehen, wenn alle verfügbaren Location Based Services, z. B. GPS, Wetter- oder Verkehrsinformationen, einbezogen werden. 

Für all diese speziellen Probleme kennen die Spezialisten von Mobisoft spezielle Lösungen. Lösungen, die funktionieren. Fragen Sie uns!