SENSO®iHM
Dokumentation

  • Dokumentation aller klientenbezogenen Vorgänge in differenzierter Berichtsform
  • wichtige Informationen werden direkt im Dienstbuch festgehalten und können zusätzlich für den Entwicklungsbericht als relevant gekennzeichnet werden
  • Informationen zu mehreren Klienten mit einem Eintrag möglich
  • selbst erstellte Checklisten helfen bei der Erledigung wichtiger Punkte
  • Aufgabenmanagement aus der Betreuungs-Dokumentation

INDIVIDUELLE TEILHABE- UND HILFEPLANUNG

  • Hilfebedarfsgruppenermittlung nach Metzler
  • Hilfeplanung nach verschiedenen Verfahren (Metzler, IBRP, HEB, ITP, THP, Erziehungsplanung und Assistenzplanung)
  • Einbindung aller Hilfepläne und begleitenden Dokumente
  • Erfassungsbögen individuell erstellbar
  • Verknüpfung mit ICD und ICF